-------------------------
Anmelden

 

Radtouren, Wander-Routen und Ausflugsziele

Ausgedehnte Waldspaziergänge, erlebnisreiche Wanderungen, gemütliche Radtouren oder anspruchsvolle Mountainbike-Trails. – Der Bayerische Wald und im Besonderen die Region rund um Neukirchen beim Heiligen Blut bietet mannigfaltige Möglichkeiten im Freien die Natur zu genießen.

Im Frühling und Sommer

Höllhöhe | Sporthotel | Lamer Winkel

  • Nordic Walking
    Für Einsteiger bietet sich einmal wöchentlich ein „Schnuppertreff“ im Ort an. Neben der eigenen Streckenwahl sind auch zwei Walking-Strecken für leichte (etwa 1 Stunde) und mittlere Ansprüche (etwa 2 Stunden) beschildert.
  • Motorradtouren
    Der Lamer Winkel mit dem großen Arber liegt im größten zusammenhängenden Waldgebiet Mitteleuropas und bietet sich als idealer Ausgangspunkt für Motorradtouren an. Auch Ausflüge in das naheliegende Tschechien sind ein mehr als lohnendes Ziel.
  • Golf
    Ein wunderschön in die Natur eingebetteter 18-Loch Platz mit Driving Range, Pitching- und Putting-Green bietet sich bei Furth im Wald.
  • Gleitschirmfliegen
    Mit den naheliegenden Fluggebieten von Osser, Hoher Bogen, Voithenberg, Dieberg und Eschlkam bietet sich hier Gelegenheit unsere Naturlandschaft aus ganz anderer Sicht zu genießen.
  • Sommer-Rodelbahn
    Über die Doppelsesselbahn erreichen Sie den Gipfel des Hohenbogen von wo aus die Sommerrodelbahn wieder hinaub ins Tal führt. An der Talstation findet sich ein Fun-Park für große und kleine Kinder. Graskartfahren, Skaterbahnen, Rennautos, Quads und ein Spielebagger ergänzen das Angebot vor Ort.
  • Wandern
    Neben dem markierten Wanderwegenetz werden in den Sommermonaten auch geführte, Themenwanderungen angeboten. Herauszuheben sind der grenzüberschrietende Fernwanderweg „Baierweg“, das örtliche Teilstück des Jakobswegs, der Goldsteig wie auch der St. Wolfgang Pilgerweg an dem Schafe als Wegweiser dienen.

 

Im Winter

Skifahren | Höllhöhe | Sporthotel

  • Ski Alpin
    Tolle Möglichkeiten finden sich beim „Schneeriesen“ – dem großen Arber (Ski-Weltcup-Austragungsort )- wie auch der Hohenbogenbahn in unserer unmittelbaren Nachbarschaft. An deren Talstation ist auch ein Ski- und Snowboardverleih mit Service-Station, und Ski/Snowboard-Depot zu finden. Das Skigebiet Eck bietet gleichermaßen Fun im Snowboard-Park wie auf der Piste selbst.
  • Langlaufzentrum Rittsteig
    Mit 8 Loipen von leicht bis schwer werden dort Streckenführungen auf bis zu 17 Km Länge (Zum schwarzen See) angeboten.
  • Ski Alpin für Familien
    Direkt gegenüber unseres Sporthotels findet sich der Skilift Höllkreuz mit einer Abfahrtsstrecke von 750 Metern Länge und leichter bis mittelschwerer Piste. Sie können von unserer Terrasse aus den Kindern folgen, gemeinsam mittags Kraft tanken und ruhen oder auch selbst die eine oder andere Abfahrt wagen.
  • Schlittenfahren
    Eine Winterrodelbahn mit Schlittenverleih ist im Skizentrum Hohenbogen verfügbar. Eine gewalzte Strecke gibt es im Langlaufzentrum Neuritttsteig und Möglichkeiten natürlich auch direkt am Höllkreuz.

 

Ausflugsziele

  • Wallfahrtskirche Mariä Geburt
    Sie beherbergt in einem kostbaren Goldschmiedealtar das Gnadenbild aus dem 15. Jahrhundert und ist schon von weitem am Ortseingang Neukirchen beim Heiligen Blut sichtbar.
  • St. Anna Kapelle
    Die Legende erzählt von einem schwerkranken böhmischen Mädchen, dem bei einer Wallfahrt im Jahre 1610 die heilsame Quelle in einem Traum offenbart wurde. Über der Quelle wurde später eine achteckige Kapelle errichtet.
  • Franziskanerkloster
    Erbaut in den Jahren 1658/59  mit dem grenzüberschreitenden Wallfahrts-, Begegnungs- und Umweltbildungszentrum, einer laufenden Wachskunstausstellung und dem Klostergarten der Franziskaner.
  • Drachensee
    Der Drache aus dem „Further Drachenstich“ – Deutschlands ältestem Volksschauspiel – gab dem See seinen Namen. Das begehbare Kunstwerk „Mythos Drache“ kann als Ausgangspunkt für Spaziergänger wie Nordic-Walker dienen.
  • Wallfahrtsmuseum
    Aus den reichen Schätzen des Archivs der Wallfahrtskirche entstand dieses Museum im ehemaligen Neukirchener Pflegschloß.
  • Bergwerk Fürstenzeche
    Das mehr als 500 Jahre alte Silberbergwerk mit ausgebauter Führungsstrecke und einer wöchtentlichen Sonderführung.
  • Glasdorf
    Rund 170 Fachleute (Künstler, Kunsthandwerker, Igenieure, Kaufleute, Dekorateure, Floristen …) leben und arbeiten im Glasdorf. Es bietet sich der Einblick in altes Handwerk und moderne Interpretationen.

Sport- und Wellness | Spa Ressort | Hotel Waldschlößl